FAQ - Häufig gestellte Fragen

Fragen zum Produkt

Wie lange habe ich Garantie auf ein SpeedPed?


-5 Jahre auf den Rahmen -3 Jahre auf den Akku (nach 3 Jahren noch 70% der Kapazität bei 400 Watt) -Auf Verschleissteile gibt es keine Garantie




Wie lange sind die Lieferfristen?


Je nach Jahreszeit normalerweise zwischen 4 - 20 Wochen




Gibt es genügend Ersatzteile?


Alle SpeedPed spezifischen Teile wie Zahnriemen, Getriebenaben, Bremsscheiben, Bremsbeläge, Zahnkränze, Motorlager, Motorfreiläufe, etc. haben für 10 Jahre am Lager.




Kann ich das SpeedPed auch als 25km/h Ausführung haben?


Alle SpeedPed's sind auf 45km/h ausgelegt. Wir können jedoch das SpeedPed auch auf 25km/h abriegeln. So muss es nicht eingelöst werden.




Welche Rahmengrössen gibt es?


S, M, L, Damenrahmen und XXL. Der Damenrahmen entspricht dem S hat jedoch einen 5cm tieferen Einstieg. Dadurch gibt es eine Limite von 1890Wh bei der Akkugrösse. Die XXL Variante ist für Leute ab 2m Körpergrösse.




Ist das SpeedPed für jedes Wetter geeignet?


Ja. Seit Jahren fahren wir als Hersteller und viele Kunden bei jeder Witterung.





Wartung

Wie kann/soll ich das SpeedPed reinigen?


Da gibt es verschiedene Ansätze die funktionieren. Gute Möglichkeiten sind mit trockenem Lappen, mit feuchtem Lappen, mit Gartenschlauch ohne Druck. Schlechte Ansätze sind unter der Dusche und mit dem Hochdruckreiniger.





Fehleranalyse

Mein SpeedPed lässt sich nicht mehr laden


Hat die Steckdose Strom und ist das Ladegerät eingeschaltet? Leuchtet das LED am Ladegerät? Läuft der Lüfter wenn das Ladegerät am SpeedPed eingesteckt ist? Lässt sich das SpeedPed noch starten? Wenn ja, viel Spannung (V) zeigt das Display an? Ab Generation 2021 kann am Display überprüft werden, mit wie vielen Watt (W) geladen wird. Es zeigt einen negativen Wert an.





Service

Wie soll ich das SpeedPed in den Service bringen?


Wir sind sehr erfreut, wenn die SpeedPed's sauber in den Service kommen. Das spart uns Zeit und Ihnen Kosten.




Wann braucht mein SpeedPed einen Service?


Das häufigste Verschleissteil sind die Bremsbeläge. Die halten 2000-3500km. Wir empfehlen alle 1-2 Jahre oder nach 10'000km einen Service zu machen, je nachdem was früher zutrifft. Bremsbeläge können von jedem Händler und von geübten Kunden auch selber gewechselt werden.




Was kostet mich ein Service bei der swiss-urbanbikes gmbh?


Die Preise für alle Ersatzteile finden Sie auf unserer Homepage (unter Technik). Unser Stundenansatz beträgt 95.-





Manufaktur

Was wird alles in der SpeedPed Manufaktur produziert?


Ob Motoren, Akkus, Sensoren oder Räder, alle dies und vieles mehr wird bei uns in Handarbeit mit viel Fleiss und Präzision hergestellt. Alle Drehteile für den Motor, alle Blechteile, die Lackierung beziehen wir aus Firmen in unserer unmittelbaren Umgebung.